Praxis für Logopädie, Lerntherapie und Supervision

Analphabetismus

Der Erwachsene hat keine Schreib- und Lesekenntnisse. Dabei kann er sie nie erlangt haben oder er hat sie vergessen. Dann spricht man vom Analphabetismus.